test


test

Internetabhängigkeit

Dem realen Leben entschwunden

Die Zahl der Internetabhängigen nimmt vor allem bei Jugendlichen rasant zu. Experten fordern bessere diagnostische Standards und Screeninginstrumente.

Quelle: Bühring, Petra (2016) Deutsches Ärzteblatt, Dtsch Arztebl 2016; 113(49): A-2252, 4 Seiten

Download

Mediensucht bei Jugendlichen: Wenn nichts mehr ohne online geht

Online-Sucht im Jugendalter
- ADHS

Quelle: Protschka, Johanna (2012) Deutsches Ärzteblatt Mai 2012, 221

Zum Beitrag

Medienkonsum: Eine Suchterkrankung

Der Leiter der Suchtabteilung für Jugendliche und junge Erwachsene in der LWL-Klinik Hamm sieht einen zunehmenden Handlungs- und Behandlungsbedarf der seiner Meinung nach zunehmenden Mediensucht und deren Folgen bei Kindern und Jugendlichen, die er als nicht stoffgebundene Sucht bezeichnet.

Quelle: Calia, G. (2007) Deutsches Ärzteblatt 104 (12), S. 561

Zum Beitrag

Weitere Quellenhinweise

Rollenspielsucht, WoW- Sucht, Onlinesucht, Medienverwahrlosung und ADHS

Quelle: Winkler, M. (2008). Rollenspielsucht, WoW- Sucht, Onlinesucht, Medienverwahrlosung und ADHS. Neue Akzente,  (80), S. 2-4.

Die Veröffentlichungsrechte liegen ausschließlich beim Verlag

Verloren in der virtuellen Unendlichkeit

Quelle: Matejka, B. (2008). Verloren in der virtuellen Unendlichkeit. Ärztliche Praxis Pädiatrie, (3), S. 24.

Die Veröffentlichungsrechte liegen ausschließlich beim Verlag

Süchtig nach virtuellen Welten? Exzessives Computerspielen und Computerspielabhängigkeit in der Jugend

Quelle: Rehbein, T., Borchers, M. (2009). Süchtig nach virtuellen Welten? Exzessives Computerspielen und Computerspielabhängigkeit in der Jugend. Kinderärztliche Praxis, 80 (1), S. 42-49.

Die Veröffentlichungsrechte liegen ausschließlich beim Verlag

Mediennutzung. Fließender Übergang zur Sucht

Quelle: Plener, P., Fegert, J. (2010). Mediennutzung: Fließender Übergang zur Sucht. Ärztliche Praxis Pädiatrie, (1), S. 10-11.

Die Veröffentlichungsrechte liegen ausschließlich beim Verlag

ADHS und pathologische Mediennutzung

Quelle: Wildt te, B. (2009). ADHS und pathologische Mediennutzung. Neue Akzente, 81 (1), S. 10-11.

Die Veröffentlichungsrechte liegen ausschließlich beim Verlag

Spezialisierte Therapieplätze für computer- und internetabhängige Jugendliche und Heranwachsende in Hannover eröffnet

Quelle: Möller, Ch. (2010). Spezialisierte Therapieplätze für computer- und internetabhängige Jugendliche und Heranwachsende in Hannover eröffnet. Kinder- und Jugendarzt, 41 (3), S. 145.

Die Veröffentlichungsrechte liegen ausschließlich beim Verlag