Sport verbessert kognitive Fähigkeiten von Kindern mit ADHS – Einsatz in der Therapie möglich

Auswirkungen sportlicher Betätigung auf kognitive Fähigkeiten bei ADHS

Quelle: Alexander Schlaak (2014) idw-online idw Informationsdienst Wissenschaft, 1

Zum Beitrag

Selbsthilfe: Kindertherapienetz und „Sorgenkids“-Forum

Hinweise zu Einrichtungen, Selbsthilfe, Therapeuten für Kinder und Eltern

Quelle: o.a. (2011) Deutsches Ärzteblatt 108(45), 108

Zum Beitrag

Hamburg: Neuer ADHS-Versorgungsvertrag

Vertrag u.a. zur besseren Kooperation der Leistungserbringer

Quelle: Hillienhof, Arne; Bühring, Petra (2011) Deutsches Ärzteblatt September 2011, 392

Zum Beitrag

Qualitätsgesicherte Versorgung für ADHS-Patienten: Multimodal und vielfältig

Qualität multidisziplinärer Behandlung

Quelle: Bühring, Petra (2013) Deutsches Ärzteblatt April 2013, 157

Zum Beitrag

ADHS: Kann man die Qualität der Versorgung messen?

Behandlung des ADHS

Qualitätskriterien und Qualitätssicherung

Quelle: Dr. med. Karin Hameister (2014) Kinderärztliche Praxis Heft 6, 358-363

Zum Beitrag

Welche Kinder und Jugendlichen erfahren eine kombinierte Verhaltens- und Pharmakotherapie

Im Kindes- und Jugendalter stehen unterschiedliche psychopharmakologische Substanzengruppen zur Behandlung psychischer Symptome zur Verfügung. Die vorliegende Untersuchung überprüft anhand von Anträgen auf Verhaltenstherapie in der kassenärztlichen Versorgung welche Medikamente oder Substanzgruppen begleitend für bestimmte Störungen im Rahmen einer Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie eingesetzt bzw. für indiziert gehalten wurden.

Quelle: Sinzi, J. / Blanz, S. / Schmidt, M.H. / Lehmkuhl, G. (2008) Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie 57 (2), S. 85-97

Verlag:

Download

Kölner Adaptive Multimodale Therapiestudie (KAMT)

Quelle: Döpfner, M. (2007) Zusammenfassung der Teststudie KAMT , S.1-4

Zum Beitrag

Weitere Quellenhinweise

ADHS richtig behandeln

Quelle: Skrodzki, K. (2010). ADHS richtig behandeln. Ärztliche Praxis Pädiatrie, (3), S. 23-27.

Die Veröffentlichungsrechte liegen ausschließlich beim Verlag

Ambulante Versorgung psychisch kranker Kinder steht auf der Kippe

Quelle: Schaff, CH. (2009). Ambulante Versorgung psychisch kranker Kinder steht auf der Kippe. Kinder-Spezial, (33), S.18-19.

Die Veröffentlichungsrechte liegen ausschließlich beim Verlag

Psychische Störungen und geistige Behinderungen: Vernetzte Therapieangebote sind völlig unzureichend

Quelle: Sarimski, K. (2009). Psychische Störungen und geistige Behinderungen: Vernetzte Therapieangebote sind völlig unzureichend. Kinder-Spezial, (33), S. 14-15.

Die Veröffentlichungsrechte liegen ausschließlich beim Verlag