Termine
23.08.2019
Eine Show, die internationale Künstler*innen mit und ohne ...
04.09.2019
mit anschließendem Festakt 10 Jahre Eltern-Medien-Beratung ...
11.09.2019 - 14.09.2019
Plenarsitzungen - Workshops - Interdisziplinäre Symposien ...
02.04.2017

Informieren Sie bei Bedarf ihre Kinder- und Jugendarztpraxis. Die Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (BAR) hat ein neues Informations-Set veröffentlicht.

20.03.2017

Interaktives Selbsthilfeportal für Jugendliche und Erwachsene mit Auditativen Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen (AVWS) zur Informationsgewinnung und zum gegenseitigen Austausch

17.03.2017

Stottern. Ein Leitfaden für die kinder- und jugendärztliche Praxis

Ziel des Leitfadens ist es, eine der Komplexität des Störungsbildes Stottern angemessene und ökonomische therapeutische Versorgung zu gewährleisten (Broschüre, 20 Seiten, DIN A4)

10.03.2017

Der Bericht zeichnet ein aktuelles Bild der Lebenslagen und des Alltagshandelns Jugendlicher und junger Erwachsener. Er untersucht die Rahmenbedingungen des Aufwachsens sowie Einflüsse von Digitalisierung, demografischer Entwicklung und Globalisierung und analysiert alterstypische Problemlagen. Außerdem sind erstmals auch Sichtweisen junger Menschen unmittelbar in den Bericht eingeflossen.

Ergänzend dazu: Die Broschüre "Jugend ermöglichen"

03.03.2017

Wie Ärzte eine medizinische Rehabilitation verordnen, stellt die KBV in einer neuen Broschüre vor. Das Serviceheft „Medizinische Rehabilitation“ bietet neben vielen Praxisbeispielen auch einige Hinweise zur Verordnung speziell zulasten der gesetzlichen Krankenversicherung.