Böcking-Park wird sportlich

Mülheim - Der Böckingpark wird nach und nach mit weiteren, attraktiven Sportangeboten aufgewertet. Nun können die Anwohner und Besucher einen neu angelegten Fußball- und einen Basketplatz nutzen.

Auf dem Gelände des heutigen Böcking-Parks waren lange die metallverarbeitenden Böcking-Werke. Ab 1876 erbaute hier Eduard Böcking ein Walzwerk für Stahldraht, das bis in die USA exportierte.

Die Böcking-Werke gingen später in der Felten & Guillaume Gruppe auf. Mit dem Niedergang dieser Industrien erfuhr die Fläche eine Umwandlung. Auf dem ehemaligen Böcking-Gelände entstanden ein Park und Wohnhäuser. (rb/MF)

Kommentar von Norbert am 13.10.2019

Hallo Weiß jemand was es mit der Baustelle direkt neben dem Sportplatz auf sich hat? Seit einem Jahr ist dort ein großer Bereich eingezäunt, ab und an steht da mal das THW. Aber ändern tut sich nichts. Wäre doch schön, wenn man den Bereich wieder nutzen könnte. Das werden doch keine Altlasten sein? Gruß, Nobi

 

NRW
Startseite Favoriten
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Terminen