Suchtberatung des SKM

Köln - Die Suchtberatungsstellen und Selbsthilfegruppen in Köln sind für suchtkranke Menschen und Angehörige weiterhin erreichbar, auch wenn sie wegen der Corona-Pandemie unter veränderten Bedingungen arbeiten müssen.

Persönliche Kontakte und  Gruppen- Angebote können derzeit nur eingeschränkt oder nicht stattfinden. Beratung, Hilfe und Unterstützung gibt es aber weiterhin. Suchtberatungen erfolgen per Telefon, E-Mail und Video-Meeting.

Am Dienstag, 14. April 2020, nimmt der Suchtnotruf Köln des SKM Köln seinen Dienst wieder auf. Die ehrenamtlichen Mitarbeitenden sind montags bis freitags von 16-21 Uhr telefonisch unter 0221 / 2074601 erreichbar. (Stadt Köln)

 

NRW
Startseite Favoriten
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Terminen